Modificaciones en el Reglamento del IRPF

El pasado 22 de diciembre se publicó en el BOE el Real Decreto 1461/2018, de 21 de diciembre, por el que se modifica el Reglamento del Impuesto sobre la Renta de las Personas Físicas aprobado por el Real Decreto 439/2007, de 30 de marzo. Las modificaciones obedecen, fundamentalmente, a la necesidad de adaptar el Reglamento a las novedades introducidas en la LIRPF por la Ley de Presupuestos Generales del Estado para 2018 en relación con la deducción por maternidad, por familia numerosa o persona con discapacidad a cargo, obligación de declarar, y retenciones, entre otras. En la presente nota, elaborada por el Gabinete de Estudios, se resumen las principales modificaciones y se recogen las redacciones comparadas de los preceptos afectados.

Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse

By Robert Terhart am 29.01.2017 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse (Datev) Geringfügig Beschäftigte sind zeitlich flexibel und in Unternehmen jeder Größe und Branche anzutreffen. Unternehmen erledigen dadurch gezielt ein erhöhtes Pensum an Arbeit, das innerhalb eines Zeitraumes aufkommt. Der Arbeitgeber muss dabei grundsätzlich auf eine Reihe von steuer-, sozialversicherungs- und...

Mehr

Informacion: Asociación Española de Asesores Fiscales

By Robert Terhart am 29.01.2017 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

Informacion: Asociación Española de Asesores Fiscales   Informacion: Como sabéis, la suspensión temporal de la aplicación del art. 348 bis de la Ley de Sociedades de Capital – Derecho de separación del socio en caso de falta de distribución de dividendos- finalizó el 31 de diciembre de 2016 sin que se haya prorrogado, por lo que dicho precepto ha vuelto a...

Mehr

Fristverlängerung für Steuererklärungen

By Robert Terhart am 22.01.2017 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

Fristverlängerung für Steuererklärungen Bis zum Steuerjahr 2016 bestanden die Fristen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung bislang auf den 31.05. (ohne Steuerberater/ Steuerbevollmächtigen/ Rechtsanwalt/ Wirtschaftsprüfer) bzw. den 31.12.(mit Steuerberater/ Steuerbevollmächtigen/ Rechtsanwalt/ Wirtschaftsprüfer) des Folgejahres fielen Ab dem Steuerjahr 2017...

Mehr

Eine spanische Erbschaft?

By Robert Terhart am 20.01.2017 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

Eine spanische Erbschaft?   Anwendbares Recht, Testament, Erbschein, Annahme der Erbschaft Deutsche Staatsbürger kauften und kaufen Immobilien in Spanien. Nach dem Ableben der Eigentümer dieser Immobilien stellen sich für die Erben viele Fragen.   1. Welches Recht ist bei der Erbschaft eines deutschen Staatsbürgers in Spanien anzuwenden? Ab August 2015 und...

Mehr

Niedergelassener europäischer Rechtsanwalt

By Robert Terhart am 20.01.2017 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

Niedergelassene europäische Rechtsanwälte Als europäischer Rechtsanwalt besteht grundsätzlich die Möglichkeit, in die Kammer als Mitglied aufgenommen zu werden. Dies ergibt sich aus den Regelungen des Gesetzes über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG). Das EuRAG selbst ist auf Grund der EU-Richtlinie 98/5/EG erlassen worden. (1) Eine...

Mehr

Zusammenveranlagung

By Robert Terhart am 25.07.2016 in Modificaciones en el Reglamento del IRPF

In letzter Zeit haben wir immer wieder folgende Frage gestellt bekommen: Ehegatte lebt in Ausland. Ist eine Zusammenveranlagung möglich?   Die grundsätzliche Form der Einkommensteuerveranlagung ist die Einzelveranlagung, bei der die Steuerberechnung für jeden Steuerzahler allein nur aufgrund seines eigenen Einkommens durchgeführt wird. Die Einzelveranlagung...

Mehr